Drei Königs-Info: Perzeptionshaus

„Aus dem Himmel eine Erde machen, aus der Erde einen Himmel,
wo jeder aus seiner Lichtkraft einen Stern ziehen kann“

Rose Ausländer

Ist das nicht eine wunderbare Vorstellung für das neue Jahr 2021?
Die Lyrikerin Rose Ausländer formuliert eine uns allen gemeinsame Aufgabe:
Wir verbinden Himmel und Erde so ,dass wir einander Freude und Licht schenken können.
Jeder Mensch auf dem Universum, auf seine eigene, ganz persönliche Art und Weise.
Seit mehr als 20 Jahren leuchtet der große Weihnachts-Stern am Perzeptionshaus.

Perzeptionshaus

Jedes Jahr wird uns die Bedeutung bewusster!
Die Leuchtkraft verbindet alle Menschen, nicht nur Patienten, Angehörige, Ärzte, Therapeuten.
Somit sind wir einzelne Teile , im Puzzle des gesamten Weltbildes,
wobei jeder noch so kleine Teil seine große Wichtigkeit hat!

In diesem Sinne wünschen wir für 2021
Strahlkraft, Beständigkeit, Demut, Verantwortungsbewusstsein und vor allem Gesundheit!

Helga Gruhn-Pospischil und Helmut Gruhn